Hab ich ein Recht auf Durchführung des Adhäsionsverfahrens?

Grundsätzlich schon. § 406 Abs. 1 StPO statuiert die Pflicht des Gerichts, über einen Adhäsionsantrag zu entscheiden. Allerdings kann er abgelehnt werden, wenn er das Verfahren verzögern würde oder sich sonst „zur Erledigung im Strafverfahren nicht eignet“. Dies steht weitgehend im Ermessen des Gerichts und wird relativ häufig angenommen.